logo

5. Kunstbegegnung « L’Art Treffen 2016 » Programm:

5. Kunstbegegnung « L’Art Treffen 2016 »
Motto: Deutsch-Französisches Kulturbuffet

Freitag 22. – Sonntag 24. Januar 2016, Abraxas – Große Halle, Sommestraße 30, Augsburg.

Art-Treffen-2016

Vernissage: Deutsch-Französische Ausstellung.

Freitag 22. Januar, 18:00-22:00 Uhr.
Deutsche und Französische Künstler* stellen aus:
Christa Mederle, Florian Pfister, Grégory Schmauch,  Idhuna Somers, Stéphanie Stiber, Christine Hofmann-Brand
Und die jungen Talente: Charlotte Chevassut, Célia Meissner, Fabian SteigerwaldDie Ausstellung ist am Samstag und Sonntag geöffnet.
Musikalische Begleitung: Saxophone Ensemble Sing-/Musikschule Mozartstadt Augsburg.
Eintritt frei.

Freude für Ohren und Gaumen, Musik und Buffet

Samstag 23. Januar, 16:00 – 23:00 Uhr. Eintritt frei.
- Französische Patisseries
- Das Gitarrenensemble Birgitarra unter der Leitung von Birgit Kristen – ab 16:30
- Tanz mit Heidrun Glatz – ab 17:00
- Saxophone Ensemble der Sing-/Musikschule – ab 17:30
- Aperitif – ab 19:00
- Konzert mit Cartouche – ab 20:00 (www.cartouchechansons.jimdo.com)

Croissants, Kaffee, Sekt und Musik

Sonntag 24. Januar, 10:30 – 14:00 Uhr.
Eintritt frei.
- Gesang mit Ute Rappl et Andreas Meyer (Piano) – ab 11:00
- Musik mit Joshua Hank
- Liebesgedichte ab 11:30

Genießen Sie 3 Tage deutsch-französische Kultur! Wir freuen uns auf Sie!

Die Vernissage am 22.01.2016

Die Vernissage stand – wie auf den Fotos unschwer zu erkennen ist – ganz unter dem Zeichen Deutsch-Französische Freundschaft!
Corinne Lemmer, Vorsitzende des Aff und Frau Fink, Mitglied des Stadtrates (CSU) begrüßten die Künstler und Besucher.
Ein herzliches Dankeschön an unsere jungen Musiker und alle Bäcker/innen, die unsere traditionelle Verpflegung gesichert haben! Seeehr lecker!

Bilder vergrößern
durch einen Klick auf das Motiv

Jetzt freuen wir uns auf das Kultur-Programm am Samstag! …und auf unsere Besucher!

Einige Bilder vom Samstag: “Musik und Buffet”

Bilder vergrößern
durch einen Klick auf das Motiv

Für 2016 Ihre letzte Chance dabei zu sein: Das Kultur-Programm am Sonntag von 11.00 – 14.00 Uhr!